Im Dithmarscher Frauentreff in Marne finden fortlaufende Gruppen und Einzelveranstaltungen statt. Hier die Kurzfassung des aktuellen Programms.

Das vollständige Programm können Sie sich in unseren Beratungsstellen abholen. Sie liegen darüber hinaus an einigen Orten aus.

Für alle hier aufgeführten Angebote ist eine Anmeldung erforderlich.

Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, notieren wir uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, um Sie kontaktieren zu können, falls z. B. ein Termin sich verschiebt. Diese Daten werden nur intern verwendet. Eine Weitergabe erfolgt lediglich an die zuständige Kursleiterin. Nach Beendigung des Kurses werden die Daten von uns gelöscht.

 

Fortlaufende Gruppen:

 

Aquarellmalkurs

Haben Sie Lust, Ihre Kreativität und Ihr Talent in einem netten Kreis zu entdecken und zu entfalten?
Zusätzlich zu den unterschiedlichsten Anwendun.gsmöglichkeiten der Aquarellmalerei probieren wir auch andere Techniken aus wie zum Beispiel Kohle- oder Federzeichnungen, Pastell- oder Acrylmalerei
Material bitte mitbringen.

Mittwochs ab 02.01.2019 von 14.00 bis 16.00 Uhr

Begleitung: Heidemarie Steffens, Künstlerin
Kosten: 40 EUR für 6 Nachmittage

 

Hatha-Yoga

Die bekannteste Art des Yoga ist das Hatha-Yoga.
Hatha-Yoga ist eine Übungspraxis zur Erhaltung der Gesundheit. Es steigert unsere Lebensqualität, Motivation und Vitalität, indem es unsere Muskeln und Knochen, unser Nervensystem und unseren Organismus im Ganzen stärkt.
Eine regelmäßige Praxis des Yoga ist sehr wohltuend, denn sie erhält unsere Gesundheit und unser körperliches, emotionales und psychisches Gleichgewicht.
Im Laufe der Zeit werden Sie lernen, wieder bei sich zu bleiben und Ihre eigenen Bedürfnisse zu spüren und wahrzunehmen. Dies ist eine wunderbare Erfahrung.
Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.

Donerstags ab10.01.2019 von 09.00 bis 10.30 Uhr
Begleitung: Elke Englert
Kosten: 50 EUR für 10 Vormittage, fortlaufend

und

Donnerstags ab 10.01.2019 von 10.35 bis 12.05 Uhr
Begleitung: Elke Englert
Kosten: 50 EUR für 10 Vormittage, fortlaufend

 

Die Feldenkrais-Methode

Bewusstheit durch Bewegung

Wollen Sie etwas für Ihre Gesundheit tun oder die Leichtigkeit in Ihren Bewegungen entdecken und diese mit in Ihren Alltag integrieren?
Sie lernen, durch vorgegebenen Lektionen Bewegungen auf leichte und spielerische Art zu entdecken. Ohne Leistungsdruck und Wertung und mit wenig Kraftaufwand.

Bitte eine Wolldecke und bequeme Kleidung mitbringen.

Freitags ab 11.01.2019 von 10.00 bis 11.30 Uhr
Begleitung: Marion Galinowski, lizensierte Feldenkrais-Pädagogin
Kosten: 60 EUR für 6 Vormittage, fortlaufend

 

Mit Feldenkrais Bewegung neu entdecken

Der Wunsch vieler Menschen ist es, die eigene Beweglichkeit zu verbessern. Besonders bei körperlichen Einschränkungen im Rücken, im Nacken oder in der Hüfte und auch während der Schwangerschaft kann die Beweglichkeit mit Feldenkrais-Übungen gesteigert werden.
An den Übungsabenden beschäftigen wir uns mit der eigenen Körperwahrnehmung. Sie liegen bequem auf dem Boden, während Sie meinen Bewegungsanweisungen (Lektionen) folgen. Da dies spielerisch und ohne Erfolgszwang geschieht, entsteht eine Entdeckungsreise durch den Körper, bei der immer wieder die eigene Körpermitte erlebt werden kann.
Diese Methode ist für jede Frau geeignet unabhängig vom Alter, vom Beruf oder körperlicher Konstitution.

Bitte eine Wolldecke und bequeme Kleidung mitbringen, damit Sie sich auf dem Boden wohlfühlen.

Ausdrücklich möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Kurs kein Geburtsvorbereitungskurs ist.
 

Dienstags ab 08.01.2019 von 18.30 bis 19.30 Uhr
Begleitung: Marion Galinowski, lizensierte Feldenkrais-Pädagogin
Kosten: 70 EUR für 7 Abende

  

Literaturabende

An diesen Abenden werden Bücher überwiegend bekannter Schriftstellerinnen besprochen, die nach vorheriger Absprache seit dem letzten Treffen gelesen wurden.

Die Gruppe besteht aus 6 bis 8 Teilnehmerinnen. Es können stets neue Frauen dazu kommen, die vorherige Lektüre des aktuellen Buches ist nicht unbedingt erforderlich.

Jeden 2. Donnerstag im Monat von 20.00 bis 22.00 Uhr
Begleitung: Eva Buchmann
Kosten: 6 EUR für je 3 Abende

 

 

 

Einzelveranstaltungen:

 

Geburtsvorbereitungskurs für Frauen

Themen des Kurses

  • Einführung in das Elternsein
  • Schwangerschaft
  • Ablauf der Geburt
  • Entspannungsübungen
  • Ablauf der ersten Wochen mit dem Neugeborenen

Die Kosten des Kurses werden von den Krankenkassen übernommen.

Freitag, den 01.02.2019 von 16.00 bis 21.00 Uhr
Samstag, den 02.02.2019 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Begleitung: Lea Tito, Hebamme

 

Säuglingspflegekurs für Frauen

Themen des Kurses

  • Information zur Ausstattung
  • zu pflegerischen Aspekten
  • und zum sicheren Umgang mit dem Neugeborenen

Das Wickeln, Baden, Tragen und die Pflege wird an Puppen geübt.

Freitag, den 15.02.2019 von 16.00 bis 18.30 Uhr
Begleitung: Lea Tito, Hebamme
Kosten: 40 EUR

 

Achtsamkeitsseminar mit der Feldenkrais-Methode

Wie wir in unserem Leben mehr Gelassenheit erleben oder "immer mit der Ruhe!" sein können, lässt sich erlernen. Dafür brauchen wir die Achtsamkeit zu uns selbst, um dann wieder im Außen sein zu können. An diesem Wochenende wollen wir durch Bewusstheit durch Bewegung den Blick nach innen richten, um uns besser wahrzunehmen. Das Lachen und der Humor werden uns begleiten, denn er ist das älteste Heilmittel der Welt.

Bitte eine Wolldecke und bequeme Kleidung mitbringen.

Freitag, den 22.02.2019 von 18.30 bis 20.00 Uhr
Begleitung: Marion Galinowski, lizensierte Feldenkrais-Pädagogin
Kosten: 70 EUR

 

So gehen Sie gut informiert in Trennung und Scheidung

  • Sie haben/wollen sich von Ihrem (Ehe-)Partner getrennt/trennen oder er hat Sie verlassen?
  • Sie haben einige Fragen, wollen aber nicht gleich eine/n teuren Anwalt/Anwältin beauftragen?
  • Sie brauchen erst einmal Antworten auf Ihre dringendsten Fragen?

In diesem Vortrag geht es um die wichtigen Themen:

  • Was ist anlässlich der Trennung zu beachten?
  • Häufige Fehler bei Unterhalt für Kinder und Ehegatten.
  • Wie und wann kann ich die Scheidung einreichen?
  • Probleme beim Sorge- und Umgangsrecht?
  • Die Unterschiede von Trennungs- und nachehelichem Unterhalt.
  • Versorgungsausgleich - was ist das?
  • Beim Zugewinnausgleich unbedingt beachten!
  • Welche Kosten kommen im Scheidungsverfahren auf mich zu?

Nach den einzelnen Themenbereichen haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Montag, den 25.02.2019 ab 19 Uhr
Begleitung: Nicola Bähr-Heinen, Fachanwältin für Familienrecht
Kosten: 10 EUR

 

Stressmanagement (Der kleine Zoo in mir)

Was macht der rosa Elefant in meinem Kopf, der Säbelzahntiger hinter mir und der Schweinehund auf meiner Couch? Und was machen die mit mir?
Der Vortrag behandelt die Fragen, was eigentlich Stress genau ist, wodurch wir gestresst werden (auch ohne es immer zu merken), was bei der typischen Stressreaktion mit uns geschieht und warum diese unser Leben rettet. Des Weiteren werden die gesundheitlichen Folgen bei einer auf Dauer anhaltenden Stressreaktion aufgezeigt, aber auch, welche Methoden es im Alltag gibt, selber entschärfend einzugreifen. Gegen Ende werden die Zuhörerinnen zu einer kurzen progressiven Muskelentspannung eingeladen.

Mittwoch, den 06.03.2019 ab 19 Uhr
Begleitung: Merle Suhr, Dipl.-Psychologin, zertifizierte Trainerin für Stressbewältigung
Kosten: 8 EUR

  

Atemseminar

Mit leichten Atemübungen, für die keine Vorkenntnisse notwendig sind, können wir uns besser auf unserem Atem konzentrieren und so unsere eigene Atemkraft erfahren. Wir fühlen uns dadurch lebendiger, unser Kreislauf wird angenehm angeregt, aber kommen auch gleichzeitig zur Ruhe, indem wir besser geerdet sind.
Diese Übungen können von Frauen jeden Alters unter einer ersten Anleitung gemacht werden. Es ist nicht anstrengend, und nach diesen zwei Stunden fühlen wir uns sehr entspannt.
Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen.

Samstag, den 09.03.2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr
Begleitung: Ingrid Pohl-Dreeßen, Atemtrainerin
Kosten: 10 EUR

 

Internationaler Frauentag am 8. März 2019

Die Informationen zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen entnehmen Sie bitte der Tagespresse und zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

 

 

Das nächste Programm erscheint im August 2019.